Geovid_8x56_HD_CU

Leica Ferngläser mit High Tech Ausrüstung

Leica Ferngläser messen Distanzen

Die Leica Ferngläser der Geovid-R Modellreihe verfügen über eine hochwertige High Tech Ausstattung zur präzisen Entfernungsmessung bis zu einer Weite von 1.100 Metern. Bei den Modell Geovid 8×56 HD-B sind es sogar 2750m. Der integrierte Laserdistanzmesser dieses Modells ist durch einen multifunktionalen Ballistikrechner ergänzt. Er kann die ballistischen Kurven sämtlicher Standardkaliber in seine Berechnungen einbeziehen. Eigene Daten können darüber hinaus mit einer micro SD Karte zusätzlich einprogrammiert werden.

Brillante Optik und robuste Mechanik

Die fluoridhaltigen Linsen verleihen den LEICA Geovid Ferngläsern ihre gestochene Schärfe, die ausgeprägte Brillanz und den hervorragenden Kontrast. Das Perger-Porro-Prismensystem macht aus diesen High Definition Modellen Leica Ferngläser der Spitzenklasse. Für den Outdoor Einsatz unter ungünstigen Bedingungen sind alle diese Leica Ferngläser prädestiniert, weil ihre Nanobeschichtung schmutzabweisend ist und Wassertropfen von der Optik einfach abperlen lässt. Selbst extremste Witterung kann diesen robusten Leica Ferngläsern absolut nichts anhaben. Wegen dieser hoch spezialisierten Eigenschaften wird die Leica Geovid Modellreihe besonders von Jägern sehr geschätzt.

wald_dickicht

Einfache Handhabung in allen Jagdsituationen

Auch bei längerer Anwendung gewährleisten diese Leica Ferngläser ein entspanntes Beobachten. Die einfach zu handhabende Zweiknopfbedienung lässt sich in jeder Situation auf der Jagd leicht ausführen. Augenmuscheln mit fünf Raststufen sorgen auch bei längeren Beobachtungszeiten für Bequemlichkeit. Komfortabel in der Handhabung werden die Leica Ferngläser außerdem durch ihr geringes Gewicht. Das Magnesiumgehäuse ist besonders leicht und gleichzeitig äußerst robust.